- Geschichte der Wandkunst -

Mosaike begeistern mich seit meiner Kindheit - bei einem Schulausflug 1970 habe ich zum ersten mal ein großes römisches Bodenmosaik gesehen (Nennig) - auch auf Reisen hat mich diese Kunst immer wieder magisch angezogen und ich habe mir die unterschiedlichen Techniken der Geschichte angeschaut.
 
 
2009 konnte ich in Frankreich originale Höhlenmalereien und Ritzungen aus der Steinzeit besichtigen (Les Combarelles und Font de Gaumes bei Les Eyzies) - dort ist die Idee entstanden, die "ART PARENTAL" selbst umzusetzen und die Geschichte der vergangenen Jahrtausende darzustellen.
 

 
2011 habe ich begonnen die einzelnen Platten herzustellen. 2018 wurden sie auf Boden und Wand geklebt.
 

 
hier beim Füllen der Lücken mit kleinen Marmorwürfelchen nach
 
dem Verlegen der Platten auf dem Boden
 
(mit großem Dank an Fliesenlegermeister Brashear,
 
ohne ihn hätte ich es nicht geschafft)

ein kleiner Einblick in die Geschichte -
 
und in mein Badezimmer:


 

 
 
zu Mosaiken/ / - - - - - - - zurück zur Titelseite/ /

 

Copyright © 1990-2019 Gisela Romann